Vor 48 Jahren, nämlich 1971, nahmen The Who einen Song auf, erschienen auf dem Album „Who’s Next“. Es handelte sich um einen Anti-Kriegssong mit bemerkenswertem Text. Das war „Won’t Get Fooled Again“ (sehr viel später wurde das zur Titelmusik der Serie CSI). Ich betrachte diesen Song aber auch als hochpolitisch, denn eine Textzeile wie bspw. „And a parting on the left is now a parting on the right and the beards have all grown longer overnight“ trifft auch auf die heutige Politik zu. Vor 48 Jahren hieß es „We don’t get fooled again – no, no!“ Ein netter Wunsch, aber was hat sich seither wirklich verändert? Eigentlich gar nichts. Das lässt nur zwei Schlüsse zu. Entweder sind die Menschen nicht lernfähig. Oder aber es sollte sich nichts ändern. Na gut, zugegeben, möglicherweise trifft auch beides zu. Leider! Wenn sich aber nichts hat ändern sollen, dann resultiert daraus automatisch die Frage, warum das so ist und wer eigentlich im Hintergund die Fäden zieht: Ich mein‘ ja nur! Denkt mal drüber nach! Jedenfalls ist der Song m. E. auch heute noch topaktuell: Siebziger-Feeling mit modernen Anklängen …

Won’t Get Fooled Again

We’ll be fighting in the streets
With our children at our feet
And the morals that they worship will be gone
And the men who spurred us on
Sit in judgement of all wrong
They decide and the shotgun sings the song

I’ll tip my hat to the new constitution
Take a bow for the new revolution
Smile and grin at the change all around
Pick up my guitar and play
Just like yesterday
Then I’ll get on my knees and pray
We don’t get fooled again

The change, it had to come
We knew it all along
We were liberated from the fold, that’s all
And the world looks just the same
And history ain’t changed
‚Cause the banners, they are flown in the last war

I’ll tip my hat to the new constitution
Take a bow for the new revolution
Smile and grin at the change all around
Pick up my guitar and play
Just like yesterday
Then I’ll get on my knees and pray
We don’t get fooled again
No, no!

I’ll move myself and my family aside
If we happen to be left half alive
I’ll get all my papers and smile at the sky
Oh I know that the hypnotized never lie
Do ya?

There’s nothing in the streets
Looks any different to me
And the slogans are replaced, by the bye
And a parting on the left
Is now a parting on the right
And the beards have all grown longer overnight

I’ll tip my hat to the new constitution
Take a bow for the new revolution
Smile and grin at the change all around
Pick up my guitar and play
Just like yesterday
Then I’ll get on my knees and pray
We don’t get fooled again
Don’t get fooled again
No, no!

Meet the new boss
Same as the old boss