Der gestrige Wetterumschwung war ja angesagt worden. Aber als er dann kam … Die Wetterküche spielte verrückt! Doch die Regentonnen sind alle randvoll geworden und das weiße Zeug nach dem Hagelschauer ist auch schnell wieder weggeschmolzen. Immerhin habe ich am Vormittag binnen knapp vier Stunden auf rund 600m² Rasen echte Berge von Gänseblümchen gekillt, während es immer heißer und schwüler wurde. Nachmittags so ab 15:00 Uhr ging’s dann rund. Allerdings: Was anfangs wie ein mittlerer Weltuntergang daherkam, das entpuppte sich letztlich doch nur als billiges Kaufhausgewitter. Aber als eins, das atemberaubende Effekte an den Himmel zauberte. Effekte, die ich unbedingt ablichten musste. Die folgenden Aufnahmen entstanden mit Ausnahme der ersten beiden Bilder im Abstand von ein paar Stunden. Draufklicken zur Großdarstellung in einem separaten Tab!