Man hört ja sehr viele verschiedene Meinungen über Corona. Einige dieser Meinungen sind offiziell anerkannt. Andere werden ins Reich der Verschwörungstheorien verwiesen. Kritik an der herrschenden Meinung – die ja bekanntlich auch immer die Meinung der Herrschenden ist – ist selbstverständlich unerwünscht, und sei sie auch noch so berechtigt. Deswegen wird auch jede kritische Äußerung zu dem Thema kurzerhand als Verschwörungstheorie abgetan – das ist bequem und wenn man eine abweichende Meinung (also eine Meinung, die von der Meinung der Herrschenden abweicht) erst einmal hinreichend diskrimiert und diskreditiert hat dann braucht man die als vermeintliche Verschwörungstheorie auch nicht mehr zu beachten oder gar zu diskutieren. Vermeintliche Verschwörungstheorien sind aber, da i. d. R. sachlich-fachlich begründet, eher selten. Echte Verschwörungstheorien dagegen feiern bei Corona fröhliche Urständ. Echte Verschwörungstheorien zu dem Thema gibt es mittlerweile so viele, dass sich nahezu jeder seine ganz persönliche Verschwörungstheorie zurechtlegen kann.

Für diejenigen davon, die noch unentschlossen sind, habe ich den Corona-VT-Baukasten entwickelt. Das „VT“ steht für „Verschwörungs-Theorie“. Die Benutzung des Baukastens ist denkbar einfach: In jeder der zehn Sparten wählt ihr einen der drei Punkte aus. Zuletzt nehmt ihr die Auswahlen zusammen und schon habt ihr in Windeseile eure ureigene Verschwörungstheorie generiert! Bei zehn Sparten mit je drei Möglichkeiten ergeben sich damit 10³=1.000 Varianten von Verschwörungstheorien: Da sollte doch für jeden etwas dabei sein! Jetzt müsst ihr nur noch genügend Covidioten, denen Biologie, Medizin, Ökologie, Mathematik und Naturschwissenschaft allgemein so fremd wie einer Kuh das Eierlegen sind, davon überzeugen. Dazu dienen alle naselang alle möglichen Demonstrationen. Ist doch gar nicht so schwer, nicht wahr? 😉

1. Das Coronavirus …
a) … gibt es gar nicht.
b) … ist nicht ansteckend.
c) … kommt aus einem Labor für Biokampfstoffe.

2. Die Corona-Pandemie …
a) … ist ein Fake der Medien.
b) … existiert zwar, ist aber harmlos.
c) … besteht aus vernachlässigbaren Einzelfällen.

3. CoViD-19 …
a) … ist harmloser als eine Grippe.
b) … betrifft nur alte Knacker, die über oder lang sowie den Löffel abgeben.
c) … ist ein alter Hut mit neuem Namen.

4. Maßnahmen gegen Corona …
a) … dienen Bill Gates zur Versklavung der Menschheit mit als Impfstoff getarnten Nanobots.
b) … sollen davon ablenken, dass die Erde von längst Aliens besetzt worden ist.
c) … bereiten den Illuminaten den Weg zur Weltherrschaft.

5. Zahlen zum Infektionsgeschehen …
a) … basieren auf Rechenfehlern, weil dem RKI der Umgang mit Statistik fremd ist.
b) … sind frei erfunden.
c) … kann man angesichts anderer Ereignisse wie Hunger in der Welt, Grippe- oder Verkehrstote etc. vernachlässigen.

6. Einschränkungen bei Corona …
a) … dienen der Mittelstandsvernichtung, um eine superreiche Elite zu etablieren.
b) … sollen die Menschen vereinzeln und Massenbewegungen im Keim ersticken.
c) … etablieren einen Polizeistaat.

7. Einschränkungen befürwortende Politiker …
a) … wollen die Demokratie vernichten.
b) … wollen Menschenrechte vernichten.
c) … sind durchweg von der Pharmaindustrie korrumpiert worden.

8. Seuchen sind sind grundsätzlich …
a) … eine Strafe von irgendeinem Gott.
b) … Erfindungen der Pharmaindustrie.
c) … keine unausweichliche Folge der Überbevölkerung.

9. Die Pharmaindustrie …
a) … wird von Luzifer gesteuert.
b) … will uns alle mit Gentechnik in grüne, facettenäugige Monster verwandeln.
c) … agiert vollkommen unbeeinflusst von Naturwissenschaft.

10. Und wer das nicht glaubt …
a) … ist ein gehirngewaschener Vollpfosten.
b) … ist ein Ultralinker.
c) … ist ein Ultrarechter.