Manchmal findet man bei YouTube ja ganz interessante Filme. Um sich so etwas online und ruckelfrei anzuschauen zu können benötigt man aber schon eine verdammt schnelle (und entsprechend teure) Anbindung. Oder aber man lädt es sich alternativ kurzerhand mal runter. Allerdings sind YouTube und Downloads immer so eine Sache – mal funktioniert’s und mal nicht. Es existieren einige Online-Services für diesen Zweck, aber die richtig guten Anbieter sitzen überwiegend in Russland und aus naheliegenden Gründen … Ergo versucht man es mal mit diesem und mal mit jenem Downloader. Einer, der mir dabei sehr positiv aufgefallen ist, ist der 3D YouTube Downloader.

Das Programm ist portable Freeware für Windows und ich habe die 64Bit-Version davon mal ausprobiert: Nicht schlecht Herr Specht! Es kommt als 20MB-Installer „3dyd64_1.19.14.exe“. Startet man den Installer, dann ist „Portable Installation“ auszuwählen und ein (leerer) Ordner anzugeben, in den das Programm geschrieben werden soll. Den kann man später 1:1 überall hin kopieren und er benötigt nur knapp 64MB. Man klickt als Startfile „3dyd.exe“ an, gibt die YouTube-URL des runterzuladenden Films ein, klickt daneben auf „Download“ und das war’s eigentlich auch schon: Der Film wird runtergeladen.

Standardmäßig liegt er anschließend im Ordner „Downloads“, doch mit dem Button „Browse“ neben dem Zielordner lässt sich zuvor auch jede andere Ablage auswählen. Zu erwähnen ist noch, dass man das Teil auf 27 verschiedene Sprachen einstellen kann – was man aber angesichts der wirklich simplen Bedienung gar nicht braucht. Auch gewisse Konvertierungsaufgaben in andere Formate soll 3D YouTube Downloader erledigen können, doch das habe ich nicht ausprobiert, weil ich üblicherweise mit XMedia Recode (es gibt nichts Besseres!) konvertiere. Tja, was soll ich sagen: Der 3D YouTube Downloader lädt auch das runter, woran andere Downloader sich die Zähne ausbeißen. Prädikat: Uneingeschränkt zu empfehlen; ein ansolutes Must-Have!